Kostenlose Beratung
Sichere & geprüfte Zahlungsmöglichkeiten
15 Jahre Erfahrung im Heimtierbereich
Schnelle Lieferung

AGB

ku3_weiss_400

Unsere AGBs

Impressum / AGBs / Anbieteridentifizierung
Firmen Inhaber/ Barbara Kuba
Grosshandel/ Einzelhandel


Firmen Inhaber Barbara Kuba
Grosshandel/ Einzelhandel
Sagedergasse 7-11/12/R1
1120 Wien
Österreich

Um Übermittlungsfehler zu vermeiden, kann dies nur schriftlich per E-Mail bearbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Weitere Infos, Datenauskünfte oder Anfragen bitte über office@kubaner.com per E-Mail senden. 

Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich
Fachgruppen: Einzel- und Großhandel allgemein Zoofacheinzelhandel, Bekleidungs- und Textileinzelhandel, IT- Dienstleistungen, Abrichten, Dressieren und Trainieren (Anerziehen von Fertigkeiten bzw. Trainieren von Fähigkeiten) von  Hunden

Firmensitze: Wien und Freilassing
Rechtsform: Einzelunternehmen

Aufsichtsbehörde gem. ECG ( E- Commerce Gesetz ): Magistratisches Bezirksamt des 12 Bezirkes, Schönnbrunnerstr.259
Weitere Aufsichtsbehörde ( gem ECG ): keine Gewerberechtliche Vorschriften: Gewerbeordnung http://www.ris.bka.gv.at/ Freiwilliger Verhaltenskodex: http://www.guetezeichen.at/

Internetadresse: http://www.kubaners.de / bzw.  http://www.kubaners.at

Medieninhaber, Herausgeber und Verleger: Barbara Kuba Adresse: siehe Impressum

Unternehmensgegenstand: Einzel- und Großhandel allgemein Zoofacheinzelhandel, Bekleidungs- und Textileinzelhandel, IT- Dienstleistungen, Abrichten, Dressieren und Trainieren (Anerziehen von Fertigkeiten bzw. Trainieren von Fähigkeiten) von Hunden

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGBs ) 

Die nachfolgenden Geschäfts-, Vetrags-, Bestellbedingungen, sind in deutscher Sprache verfasst, die Geschäftssprache ist daher Deutsch, und kann von dem Kunden in seinen Arbeitsspeicher geladen werden. Auf Wunsch können sie unter der E-Mail-Adresse in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden. Die ladungsfähige Anschrift von Barbara Kuba, sowie der Vertretungsberechtigte von kubaner.com können insbesondere der Rechnung entnommen werden. Der Shop bietet Kunden auf diesen Websites Produkte zum Kauf über das Internet an.

Produktauswahl 

Der  Kunde hat  die Möglichkeit,  auf  der  oben  genannten Website  Produkte  auszuwählen  und  zu bestellen.  Hinsichtlich jedes Produktes erhält der Kunde eine gesonderte Produktbeschreibung auf der jeweiligen Website. Diese Produktbeschreibung erhält der Kunde, wenn erwünscht zusätzlich in gedruckter Form, wenn ihm die bestellte W are ausgeliefert wird. Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken. Diese werden in einem virtuellen  Warenkorb  gesammelt  und  der  Kunde  erhält  zum  Ende  seines  Einkaufes  eine  Zusammenstellung  der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer. Vor Versendung der Bestellung ermöglicht der Shop dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls  zu  korrigieren.

Rückgaberecht,

Sofern Sie Verbraucher sind können Sie alle Artikel ausgenommen: Sonderbestellungen, verderbliche Ware, Lebende Tiere, Futtertiere, Hygieneartikel, Maulkörbe ( werden aus hygienischen Gründen grundsätzlich vom Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen ), mit schriftlicher Angabe und Rücknahmeverlangen  von Gründen  innerhalb  von  14  Tagen nach Erhalt  zurücksenden.  Die Frist  beginnt  mit  Erhalt  der Ware. 

Rückgabefolgen

Im Falle einer  Rückgabe wird der  Kaufvertrag  hinfällig,  ebenso eine mitbestellte Versicherung. Wir sind  berechtigt,  im Falle des Rücktrittes vom Vertrag, die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu fordern, behalten uns jedoch die Ausübung dieses Rechtes vor.  Bei  Benutzung  oder  Verschlechterung der Ware können  wir Wertersatz  verlangen.  Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung zurückzuführen ist. Die Wertersatzpflicht können Sie vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen,  was  deren Wert  beeinträchtigt. Wenn  Sie  bereits  bezahlt  haben, erhalten  Sie  den  Kaufpreis  rückerstattet. Bei Retouren und Reparaturen von technischen Geräten muss die Verpackung einen beschädigungsfreien Transport garantieren. Kommt es bei Ihrer Rücksendung durch mangelhafte Verpackung u. ä. zu Beschädigungen, oder schicken Sie die Artikel bzw. Zubehör  in gebrauchtem Zustand zurück, werden Ihnen pauschal mind. 20%  vom Warenwert verrechnet.

Wichtig: Artikel müssen in der unbeschädigten Originalverpackung, unbenutzt und ohne Gebrauchsspuren an uns zurückgehen.

Ist die Rückgabe per Post nicht möglich, genügt die Absendung des Rücknahmeverlangens innerhalb derselben Frist in Textform (Textform bedeutet entweder per E-Mail, Fax oder Brief)

Rücktrittsrecht

Die Frist für den Widerruf  eines Verbrauchers gem. KSchG vom Vertragsschluss beträgt  14 Tage. Sie beginnt bei  Lieferungen von Waren mit deren Lieferung, bei Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Der Tag des Auslösens der Frist (Vertragsabschluss bzw. Lieferung) zählt nicht mit. Der Widerruf kann ohne Angabe von Gründen schriftlich per Mail, Fax oder Brief an Barbara Kuba innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen erfolgen

Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über: Dienstleistungen, mit deren Ausführung dem Verbraucher gegenüber vereinbarungsgemäß innerhalb der Widerrufsfrist begonnen wird, Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von der Entwicklung der Sätze auf den Finanzmärkten, auf die Fa. Kuba keinen Einfluss hat, abhängt, Waren, die nach Kundenspezifikationen  angefertigt werden,  die eindeutig  auf  die  persönlichen  Bedürfnisse zugeschnitten sind,  die  auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für  eine Rücksendung geeignet  sind, die schnell verderben können oder  deren Verfallsdatum überschritten wurde, Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Sachen vom Verbraucher entsiegelt worden sind, Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte mit Ausnahme von Verträgen über periodische Druckschriften (§ 26 Abs. 1 Z 1 KSchG), Wett- und Lotterie-Dienstleistungen sowie Hauslieferungen oder Freizeit-Dienstleistungen (§ 5c Abs. 4 Z 1 und 2 KSchG).Tritt der Verbraucher nach § 5e KSchG vom Vertrag zurück, so hat Zug um Zug, der Unternehmer die vom Verbraucher geleisteten Zahlungen zu erstatten und den vom Verbraucher auf die Sache gemachten notwendigen und nützlichen Aufwand zu ersetzen sowie, der Verbraucher die empfangenen Leistungen zurückzustellen und dem Unternehmer ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Leistung,  zu  zahlen;  die Übernahme der  Leistungen  in  die gewahrsame des  Verbrauchers  ist  für sich allein nicht als Wertminderung anzusehen. Paketversandfähige Waren sind vom Verbraucher zurückzusenden; nicht paketversandfähige Waren werden von der Fa. Kuba beim Verbraucher abgeholt. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung der Ware im  voraus  zu tragen,  falls  er  in  Österreich wohnt.  Innerhalb  von  14 Tagen  ab Erhalt  der Lieferung kann die bestellte Ware ohne Angabe von Gründen retourniert werden. Das daraus resultierende Transportrisiko trägt der Käufer. Durch die Rücksendung dürfen dem Verkäufer keine weiteren Kosten entstehen, Portokosten gehen in jedem Fall zu Lasten des Käufers. Sofern die Ware unversehrt, original verpackt und vollständig beim Verkäufer einlangt, wird der Kaufpreis ohne Versandkosten umgehend als Gutschrift in Form eines Gutscheines rückerstattet. Das Geltendmachen von Schadenersatzansprüchen durch den Käufer wird ausgeschlossen. Ist der Kunde Unternehmer (gem. §1 KSCHG), so ist ein Widerruf gem. Punkt 6 ausgeschlossen.

Rückgaberecht für Verbraucher aus Deutschland: Rückgabebelehrung

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen  in  Textform erklären. Zur Wahrung der  Frist  genügt  die rechtzeitige Absendung  der  Ware oder des Rücknahmeverlangen. In jedem Falle erfolgt die  Rücksendung  auf  Ihre Kosten und Gefahr.  Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Für Kunden aus Deutschland
Firma Inhaber Barbara Kuba
Grosshandel/ Einzelhandel
c/o K26365 LogoiX Wasserburger Str. 50a
83395 Freilassing
Deutschland

Für Kunden aus Österreich
Firmen Inhaber Barbara Kuba
Grosshandel/ Einzelhandel
Sagedergasse 7-11/12/R1
1120 Wien
Österreich

Rückgabefolgen

Im  Falle  einer  wirksamen  Rückgabe  sind  die  beiderseits  empfangenen  Leistungen  zurückzugewähren  und  ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei  einer  Verschlechterung  der  Ware kann  Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn  die Verschlechterung  der  Ware ausschließlich  auf deren  Prüfung  -  wie sie  Ihnen etwa  im  Ladengeschäft  möglich gewesen  wäre  -  zurückzuführen  ist.  Im  Übrigen können  Sie die Pflicht  zum  Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.  Verpflichtungen zur  Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die   Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang. 

Ende der Rückgabebelehrung Preise

Für alle angebotenen Artikel erfolgt die Verrechnung in € (EURO). Es gelten die Listenpreise zum Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden. Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz des Shops inklusive Mehrwertsteuer. Die Kaufpreisfälligkeit entsteht mit Bestellung der Ware. Bei Schreib- und Rechenfehlern sowie Irrtümern in der Website ist die Firma Kuba nicht zur Annahme des Angebots und zur Durchführung des Auftrags verpflichtet. 

Vertragsschluss

Die Angebote des Shops auf der Website sind freibleibend vorbehaltlich der tatsächlichen Lieferbarkeit. Damit ist der Shop im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Ein Vertragsabschluss und damit eine vertragliche Bindung über die einzelnen Leistungen kommt dann zustande, sofern der Shop die schriftliche Bestellung des Kunden mittels elektronischem Bestellformulars des Shops in Textform bestätigt hat und diese schriftliche Bestätigung nicht innerhalb von 24 Stunden ihrerseits schriftlich widerrufen wird. Der  Shop ist berechtigt,  eine in Qualität und Preis  gleichwertige Ware zu liefern, wenn die bestellte Ware nicht verfügbar ist und der Kunde seine Zustimmung zu  diesem Verfahren im Bestellformular erklärt hat. Bildbeschreibungen können vom tatsächlichen  Artikel abweichen  (Farbe, Ausführung). Eventuell anfallende Zollkosten liegen nicht im Bereich des Shops der Barbara Kuba und müssen daher vom Kunden beglichen werden. Die Bestellung ist für Privatkunden auf eine Bestellmenge von 5 (in Worten: fünf) pro Produkt beschränkt.  Mehrbestellungen  müssen  vorab  bei  dem  Shop  angefragt  werden.  Der  Shop  wird  gesondert schriftlich bekannt geben, ob im Einzelfall eine Annahme der Bestellung erfolgt und darüber hinaus besondere Konditionen gewährt werden können. Der Shop stellt für die Kunden einen kostenlosen Reminder zur Verfügung. Mit der ersten Bestellung willigt der Kunde ein, dass der Shop zu bestimmten Anlässen auf besondere Angebote und Neuerscheinungen im Sortiment hinweist. Der Shop verpflichtet sich, die Bestimmungen  des  Datenschutzgesetzes  zu beachten. 

Durchführung des Vertrags, Bestellungen, Auslieferung und Versandkosten

Die Lieferung erfolgt normalerweise nach 3 Tagen, jedoch innerhalb der gesetzlichen 30 Tagefrist. Sollte ein Artikel länger als 30 Tage zum Kunden brauchen wird der Kunde umgehend darüber informiert und er kann vom Geschäft zurücktreten und schon geleistete Zahlungen werden sofort retourniert. Der Erfüllungsort für alle Geschäfte ist der Firmenstandort. Der Shop wird Bestellungen innerhalb von 48 Stunden bearbeiten und dem Kunden mitteilen, ob die gewünschten Produkte verfügbar sind. Ist mit einer Lieferzeit von mehr als 14 Werktagen zu rechnen, so wird der Kunde schriftlich hierüber  informiert.Der  Shop räumt  dem  Kunden für  diesen  Fall  ein besonderes  Rücktrittsrecht  ein,  welches dem Shop gegenüber innerhalb von drei Tagen nach der Benachrichtigung des Liefertermins ausgeübt werden muss.Später eingehende  Rücktrittserklärungen  können  nicht  mehr  berücksichtigt  werden.  Soweit  die bestellten Produkte verfügbar sind, wird der Shop diese innerhalb von 14 Werktagen nach Eingang der Bestellung und Erfüllung der Zahlungsbedingungen ausliefern. Wünscht der Kunde einen besonderen Liefertermin,  so ist  dieser  Liefertermin  mit  dem Shop im voraus schriftlich abzustimmen und von dem Shop schriftlich zu bestätigen. Nimmt der Kunde die Ware - auch nach Fristsetzung - nicht an oder verweigert er die Annahme, so kann der Shop wahlweise vom Vertrag zurücktreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Der Shop kann hierbei einen  pauschalisierten  Schadensersatz  in Höhe von 20% der Auftragssumme verlangen, wobei dem Kunden der Nachweis eines geringeren Schadens offen steht. Der Shop arbeitet mit namhaften Paket- und Lieferdiensten zusammen. Hierdurch ist sichergestellt, dass die üblichen Marktpreise eingehalten und die Waren zu günstigen Konditionen auf den Weg gebracht werden können. Die entstehenden Lieferkosten werden bei Bestellung ausgewiesen, und werden immer vom Käufer bezahlt, ausser der Verkäufer  regelt  schriftlich  etwas  anderes.  Bei falsch gelieferter  Ware ersetzt  der  Verkäufer alle  Versandkosten  -  bei richtig  gelieferter  Ware  werden  Versandkosten  bei  einer  Rücksendung  nicht  ersetzt.  Der  Shop  wird Anfragen  des Kunden im Zusammenhang mit bereits getätigten Bestellungen bezüglich Änderungen, Erweiterungen und/oder Begrenzungen des Produktumfangs innerhalb von drei Tagen beantworten. Der Shop behält sich ausdrücklich vor, die Änderung oder Ergänzung noch zu berücksichtigen. 

Zahlungsbedingungen

Der  Shop stellt  dem Kunden für  die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm  bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird. Vorauszahlungen oder Aufträge zur Abbuchung von Kreditkarten werden bei der Rechnungsstellung berücksichtigt. Der Shop liefert bei Kunden, die bereits drei Mal Lieferungen bezogen haben, auch auf Rechnung. Bei Lieferung gegen Rechnung sind alle Rechnungsbeträge spätestens innerhalb von 8 Tagen nach Zugang der Rechnung zu zahlen.Preise auf der Rechnung sind stets Endkundenpreise inklusive Mehrwertsteuer, ohne eventuell anfallende Zollkosten für nicht EU Länder.Bei Zahlungsverzug ist der Kunde, der Verbraucher IST, verpflichtet Verzugszinsen in Höhe von  4 %  über dem jeweils gültigen Basiszinssatz an den Shop zu bezahlen, es sei denn, dass der Shop einen höheren Zinssatz nachweisen kann. Bei Kunden, die Unternehmer sind, gilt Satz 1 mit der Maßgabe, dass der Verzugszinssatz 8 % über dem Basiszinssatz beträgt. Bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung behält sich der Shop das Eigentum an den gelieferten Waren vor. 

Gewährleistung und Haftung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzl. Bestimmungen. (24 Monate ab Warenerhalt). Kommt ein Austausch oder eine Verbesserung nicht in Betracht (nicht möglich, zu hoher Aufwand,  unzumutbar,  Fristverzug), dann  hat  der  Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, Aufhebung des Vertrages (Wandlung) Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, ist ausgeschlossen. Mängel bezüglich des Produkts wird der Kunde dem Shop mitteilen und zusätzlich das Produkt auf Kosten des Shops übersenden. Tritt innerhalb der Gewährleistungsfrist ein Mangel auf, so kann der Kunde zunächst nur zweimalige Nachbesserung verlangen. Schlägt auch der zweite Nachbesserungsversuch fehl, so kann der Kunde wandeln oder mindern. Im unternehmerischen  Geschäftsverkehr  ist  die Gewährleistung  auf  ein Jahr  begrenzt  und der  Shop  ist  berechtigt,  das Produkt  nach  seiner  Wahl  zu  reparieren  oder  kostenfreien  Ersatz  zu  stellen.  Die  Haftung  wegen  Vorsatz,  Garantie, Arglist und für Personenschäden  sowie  nach  dem  Produkthaftungsgesetz  bleibt  hiervon  unberührt.  Transportschäden können grundsätzlich nur dann anerkannt werden, wenn sie kubaner.com und der Transportfirma vom Kunden unverzüglich nach Erhalt der Ware schriftlich oder per Email angezeigt werden. Transportschäden (offensichtliche Mängel an der Verpackung) müssen vom Auslieferfahrer unverzüglich (Spediteur/ Post/ DPD/ GLS/ DHL/ usw.) bestätigt werden, und im Beisein des Auslieferungsfahrers geöffnet werden. 

Garantiebedingungen und Kundendienst

Die Garantie erfolgt nach den Bestimmungen des jeweiligen Warenherstellers und ist in der beiliegenden Garantiekarte beschrieben.  

Höhere Gewalt

Für den Fall, dass der Shop die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist er für die Dauer der Hinderung von seinen Leistungspflichten befreit. Ist dem Shop die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

Datenschutz

Die  Vertragdaten  werden  zur  Fakturierung  gespeichert  und sind  jederzeit  für  den  Kunden  per  Login  einsehbar.  Der Shop wird sämtliche datenschutzrechtlichen Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Datenschutzgesetzes beachten. Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer wenn dies zur Vertragserfüllung nötig ist. Unsere Partnerfirmen halten sich ebenfalls an das Datenschutzgesetz. 

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten:Sie können unsere Website grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wenn Sie einkaufen möchten, unseren Newsletter abonnieren oder bestimmte Funktionen unserer Website nutzen wollen, werden personenbezogene Daten erhoben. 

Dateneingabe

Damit Sie im Shop bestellen und wir Ihre Bestellung bearbeiten können, benötigen wir folgende Daten des Kunden: Vorname, Nachname, Mailadresse, Strasse, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, Benutzername und Passwort.Unmittelbar nach Ihrer Registrierung bekommen Sie Ihre Zugangsdaten als E-Mail zugesendet. So haben Sie Ihren Benutzernamen jederzeit zur Hand. E-Mail-Adresse und Telefonnummer benötigen wir zur schnellen Kontaktaufnahme mit Ihnen bei Nachfragen und Auskünften im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung. Darüber hinaus benötigen wir im Falle der Kreditkartenzahlung den Kreditkartentyp, Ihre Kreditkartennummer, das Ablaufdatum der Kreditkarte und die Prüfziffer auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte. Ihre Daten werden immer verschlüsselt mittels SSL Verfahren (128 Bit) über das Internet übertragen.Daten über die Zahlung per Kreditkarte werden von uns nicht erhoben, da die Kreditkartenzahlung über unseren Zahlungspartner Fa. Quentawww.quenta.at abgewickelt wird. Unser Zahlungspartner verschlüsselt Ihre Kreditkartendaten  ebenfalls  per  SSL  bei  der Datenübertragung. 

Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten

Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zur Vertragserfüllung und streng nach den gesetzlichen Vorschriften. Zu diesem Zweck erfolgt, soweit erforderlich, eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen, z.B. die Post. Diese Unternehmen dürfen Ihre Daten nur zur Auftragsabwicklung und nicht zu weiteren Zwecken nutzen und sind uns gegenüber vertraglich zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz verpflichtet.Im  Falle einer gesetzlichen Vorschrift,  einer  behördlichen Anordnung oder  eines  amtlichen Ermittlungsverfahrens sind   wir jedoch gesetzlich verpflichtet, die jeweiligen Daten der Behörde zur Verfügung zu stellen. 

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies,  um  den  Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten  und  die Nutzung  bestimmter  Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden.Die Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen  (Langzeit-Cookies).  Diese  Cookies dienen  dazu  die  vom  Besucher  getroffenen individuellen  Auswahlen  (z.B. die in einem Warenkorb abgelegten Artikel) zu peichern, um sie dann beim neuerlichen Aufruf der jeweiligen Seite im hinterlassenen Zustand wiederherzustellen. Wir verwenden Cookies für die Erstellung einer unpersonalisierten Statistik. Die Cookies verfallen nach dem Beenden des Browsers bzw. nach dem Schließen des Browsers (ODER: Die erzeugten Cookies haben eine Verfallszeit von max. 3 Monaten).Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies  kann  die  Funktionalität  unserer Website  eingeschränkt  sein.  Im Folgenden  finden  Sie  eine  Beschreibung,  wie Sie  die  gängigen  Browser-Programme  entsprechend  einstellen:Internet  Explorer  6 und  7:  Extras  |  Internetoptionen  |  Datenschutz  |  Erweitert  |  Automatische  Cookiebehandlung aufheben | jeweils -> 'Eingabeaufforderung' | OK | OK. Beim Besuch einer Seite, die Cookies verwendet, öffnet sich eine Warnmeldung. Nach Klick des Buttons 'Details' werden die Eigenschaften sowie der Inhalt des Cookies angezeigt.Mozilla ab 1.4: Bearbeiten | Einstellungen | Datenschutz & Sicherheit | Cookies | Cookie-Lebendsdauer-Regeln -> 'Bei jedem Cookie fragen' | OK. Beim Besuch einer Seite, die Cookies verwendet, öffnet sich eine Warnmeldung. Nach Klick des Buttons 'Details anzeigen' werden die Eigenschaften sowie der Inhalt des Cookies angezeigt. Firefox 2: Extras | Einstellungen  |  Datenschutz |  Cookies  -> 'Cookies  akzeptieren'  und  Cookies behalten-> 'jedes  mal  nachfragen'  |  OK. Beim Besuch  einer  Seite,  die Cookies  verwendet,  öffnet  sich  eine Warnmeldung.  Nach Klick  des  Buttons  'Details anzeigen'  werden  die Eigenschaften sowie der  Inhalt  des  Cookies   angezeigt.Opera 9: Extras | Einstellungen | Erweitert | Cookies | Vor der Annahme von Cookies fragen | OK. Beim Besuch einer Seite, die Cookies verwendet, öffnet sich eine Warnmeldung. Im Textfenster werden der Inhalt sowie die Laufzeit des Cookies  angezeigt. 

Urheber- und Nutzungsrecht

Nutzungsrecht liegt immer nur bei Barbara Kuba | Inh. Barbara Kuba, | Foto Copyright © by Peter Sekvard (Urheber) | Copyright by Peter Kuba Die Seiten unseres Shops sowie die darin enthaltenen Bilder genießen urheberrechtlichen Schutz gemäß Urheberrechtsgesetz. Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung sowie Nachahmung sind nur mit schriftlicher Genehmigung  von Barbara Kuba und des Urhebers statthaft.  

Eigentumsvorbehalt

Die an den Besteller gelieferte Ware ist bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche Eigentum der Fa. Barbara Kuba für den Fall der Weitergabe der Ware gilt ein verlängerter Eigentumsvorbehalt   als  vereinbart. 

Schlussbestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine neue Bestimmung, die in ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt. 

Streitschlichtung

Wir erkennen den Internet Ombudsmann als außergerichtliche Streitschlichtung an: Internet Ombudsmann, Margaretenstr.70/2/10, 1050 Wien www.ombudsmann.at 

Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission wird im ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitstellen. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen. Die OS-Plattform wird unter folgendem Link erreichbar sein: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Gerichtsstand

Hat  der  Verbraucher  im  Inland  seinen  Wohnsitz  oder  seinen  gewöhnlichen  Aufenthalt  oder  ist  er  im  Inland  beschäftigt, so kann für eine Klage gegen ihn nach den §§ 88, 89, 93 Abs. 2 und 104 Abs. 1 JN nur die Zuständigkeit des Gerichtes begründet werden, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung liegt; dies gilt nicht für Rechtsstreitigkeiten, die bereits entstanden sind. Für eventuelle gerichtliche Auseinandersetzungen aus dem Vertrag sind auch die zwingenden verbraucherrechtlichen Bestimmungen am Wohnsitz des Verbrauchers auf das Vertragsverhältnis   anwendbar.

Rechnungskauf und Finanzierung mit Klarna

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf als Zahlungsoptionen. Bei einer  Zahlung mit  Klarna müssen Sie niemals  Ihre Kontodaten  angeben,  und  Sie  bezahlen  erst, wenn  Sie  die Ware  erhalten haben.Bei den Zahlungsarten Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf ist eine Lieferung an eine von der Rechnungs adresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis. 

Klarna Rechnung 

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier:     https://online.klarna.com/villkor_de.yaws?eid=16975&charge=0 Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Servicegebühr von 0 Euro pro Bestellung.

Klarna Ratenkauf

Bei dem Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf bekommen Sie ebenfalls zuerst die Ware. All Ihre Einkäufe werden dann auf einer Rechnung am Ende des nächsten Monats gesammelt. Sie können diese Rechnung dann in flexiblen Raten zahlen, aber auch jederzeit den Gesamtbetrag begleichen. Weitere Informationen zum Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf finden Sie hier (https://online.klarna.com/account_de.yaws?eid=16975). Die vollständigen AGB zu Klarna Ratenkauf können Sie hier (https://online.klarna.com/pdf/account_terms_DE.pdf) herunterladen.Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten  nicht  gewährleistet  sein,  kann  Klarna  AB  dem  Kunden  darauf  Klarnas  Zahlungsarten  verweigern  und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr  zu Klarnas Datenschutzbestimmungen. (http://klarna.com/pdf/Datenschutz_DE.pdf) Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-0431

 

Zuletzt angesehen